Abteilung Racing

Top Platzierungen für den Mcc-Lingen e.V.

Tja....... wat soll man sagen. Eigentlich gab es ja Aufgrund der Corona Krise in diesem Jahr nicht viel zu berichten in sachen Racing seitens des Mcc Lingen e.V.

 

Granatenstarker Auftritt der Mcc-Lingen Fahrer beim 2. Stunden Rennen in Börger....

 

Holladiewaldfee, wat fürn geiler "Feiertag" bei den Junx vom Motocross Club Lingen e.V. bei der Premiere des MSC Sögel e.V. Motodrom Börger . Die veranstalteten, natürlich unter Corona Regeln, ihr erstes 2. Stunden Team Rennen auf ihrer Cross Strecke. Und das mit vollem Erfolg nicht nur aus der sicht der Mcc Fahrer.
Vor den "Großen" gab es auch schon ein 1 Std. Rennen für die "Lütten"....Mcc Youngster Damien Heilmann schaffte mit seinen Kollegen 41 Runden und somit P 3. "SAUBER...."
Auf Platz 4 landete unser Mcc Heißsporn Talent Louis Bernotat, der mit seinen 8 Jahren schon ordentlich am Kabel zieht. .....RESPEKT

Um 15.30 Uhr gab es dann den Startschuß zum 2.Stunden Rennen der Open-Klasse. Auch hier waren einige Fahrer vom Mcc - Lingen vertreten. Fangen wir bei unserem Nachwuchs an.
Eins vorweg.....Team mäßig wurde ausgelost, wer mit wem fährt. Also somit keine Werkxteams.
Unser Mcc Mädel Pauline Bernotat mit ihren 12 Jahren fuhr einen tollen 16. Platz ein, und Mcc Kollege Mathis Grobbe kam mit seinem Kollegen auf P 13.....Hut ab....
Die großen Jungs hauten wie folgt einen RAUS :

P 11 : Ralle Roscher - Honda Racing (mit Partner...)

P 9 : Christian Thatenhorst - Yamaha Racing (mit Partner..)

und der Börner......

Podiumsplatz 2

das Mcc Mega Duo :

Andre Wolters & Hendrik Voss mit 66 Runden ,
und den geilen Team Namen "Herforder - Racing Team "....

 

GLÜCKWUNSCH

 

Nur der Mcc :)

RACING....

MCC sahnt ab beim 2 Std. Rennen in Brögbern

Erfolgreicher Racing Samstag vom Mcc-Lingen beim 2 Std. Rennen vom Enduroclub Lingen in Brögbern. Über 250 Fahrer starteten am ersten September

Wochenende beim legendären 2 Stunden Rennen vom ECL.

Mit dabei auch etliche Fahrer vom Mcc-Lingen e.V. In der Einzelwertung am Vormittag

fuhr unser 450 er Yamaha Fahrer Christian Thatenhorst auf P 11 , gefolgt von Andre

Tyding auf Platz 12. Ebenfalls eine Top Leistung von unseren jungen Fahrern Mathis Grobbe auf P 89 mit 20 Runden, Tim Seipel mit 11 Runden. Luca Phill Deters hatte dagegen etwas Pech und hatte nur 5 Runden geschafft, da er sich ein wenig am Fuß verletzte....

Der "Hammer" schlecht hin war das Team Rennen am Nachmittag. Unser "Ex" Präsi Basti Korves mit Dauerpartner Marc Storms hauten richtig einen raus, und gewannen die Teamwertung. Soweit so gut.....Der zweite Platz ging an Mika Moss vom Mcc, mit seinem Holländischen Kollegen Steffen Hefting, der in der Einzelwertung schon auf dem zweiten Podestplatz stand.....Trotzdem.....absolut geile Leistung von unseren Fahrern Basti & Mika.... und natürlich alle anderen :)

Bilder, Videos etc. folgen !!!

 

Perfekter MCC Aufakt/Saison 2018...

Am 14./15.04. ging es für die Mcc Lingen Crew zum Auftakt nach Wildeshausen. Am Samstag mussten die Senioren 2 und die neue MX 125 ccm Klasse antreten....

Bei den S 50 hatte unser "Vorjahresmeister" Dille # 416 leider "etwas" Pech im ersten Lauf, als er an zweiter Stelle liegend ein Problem an seiner Yamaha YZ 250 hatte. Somit konnte er nur einen neunten Platz in Durchgang eins einfahren. Im zweiten Lauf dann ein hervorragender zweiter Platz, und in der Tageswertung auf 6 gelandet. Mit etwas mehr Glück in Lauf eins wäre auf jeden Fall das Podium drin gewesen....

Um so besser lief es bei unseren MCC Youngster Mika Moß, in der neu geschaffenen 125 ccm Kategorie. Er holte sich souverän den zweiten Gesamtplatz hinter Maximilian Frank, der als Gastfahrer dabei war. Somit ist Mika aber führender in der neuen 125 er Klasse.

Am zweiten Renntag ging es dann weiter mit den Mcc Heizern in der Mx zwoo.

Hier konnte unser "Neues MCC-Mitglied" Daniel Wewers einen guten dritten Gesamtplatz heraus fahren. Ebenfalls gut dabei war Andree Wolters , der mit zweimal P 9 sich ebenfalls gute Punkte sicherte. Nicht zu vergessen auch die S 35, wo Hendrik Voss vom MCC dieses Jahr starten darf. Er holte sich bei senem ersten Senior - Race 22 Punkte...

Das nächste Rennen für unsere MCC-Crew ist am 09./10. Juno...., also auch für uns Lingener keine weite Anreise.....kommt vobei !!!! Daumen sind gedrückt ...!!!